Arbeit

Von hier nach dort, von früh bis spät.

Eigentlich wollte ich ja mal professioneller Fliegenfänger werden – oder Ninja. Doch dann kam (zum Glück) alles anders. Heute jage ich eher Reichweiten und kämpfe dabei mit den richtigen Worten, flinken Pixeln und deren besten Layouts, gedruckt und im Web.

Ansehen
Musik

Ohren auf, Musik rein.

Im Skatepunk-Moshpit zu Gameboy-Gedudel tanzen und die Indie-Hymnen der Nullerjahre schmettern. Dazu vielleicht noch ein bisschen warmer Sommerregen ... Who's in? Also ich wär dabei! Wenn schon nicht vor, dann aber gerne auf der Bühne.

Anhören
Kunst

L'art pour l'art, Monsieur!

Was macht die Kunst? Sie kommt und geht. Und was bleibt, sind die Ideen und Projekte dahinter. Wie schön, dass in diesem Internet so wenig verloren geht. Oder ist das gar nicht so gut?

Ansehen
Blog

Alle haben nen Blog, ich hab lange Beine.

Wohin die täglich tragen, entsteht auch so manch bemerkenswerter Fußabdruck – von sich, von Freunden, von Fremden. Und über die lässt sich hier wunderbar unzusammenhängend bloggen.

Lesen
Nachoben